Fahrlehrer gesucht

Top Fahrschul­angebote
in der Kölner Südstadt.

Tipps für die theoretische Führerscheinprüfung. Wie bereite ich mich am besten vor?

 
Fahrschule Köln - Theorieprüfung - Vorbereitung

Bevor es für dich ans Steuer geht, steht erstmal die theoretische Führerscheinprüfung auf dem Programm. Dabei musst du deine erlernten Kenntnisse zu den Verkehrsregeln und das nötige theoretische Hintergrundwissen zum führen eines Kfz beweisen. Im Folgenden findest du ein paar hilfreiche Vorab-Informationen zu diesem Prüfungsteil.

Prüfungsablauf und Fehlerquote

  • Es gilt insgesamt 30 Fragen im Multiple-Choice-Verfahren zu beantworten.
  • Dafür versammeln sich die Fahrschüler mehrerer Fahrschulen zu bestimmten Terminen an einer zentralen Stelle wie z. B. bei TÜV-Niederlassungen.
  • Es handelt sich um Fragen aus dem Grundwissen sowie um Spezialfragen, entsprechend deiner jeweiligen Führerscheinklasse.
  • Die Fragen besitzen eine unterschiedliche Wertigkeit zwischen zwei und fünf Punkten.
  • Dir sind maximal zehn Fehlerpunkte gestattet. Also lassen Dich zwei falsche Antworten bei Fragen mit fünf Punkte-Wertung schon durchfallen.

Die wichtigsten Fakten zur theoretischen Führerscheinprüfung

  • Die theoretische Führerscheinprüfung kann beliebig oft wiederholt werden (mit einer jeweiligen Sperrfrist von 14 Tagen).
  • Die Wiederholung muss nachdem du den Führerschein bei der zuständigen Führerscheinstelle beantragt hast, innerhalb eines Jahres erfolgen.
  • Nach einem Fehlschlag ist die Ursachenforschung wichtig: Wie verlief die Vorbereitung? War Prüfungs- und Versagensangst der Auslöser? Was kann ich beim nächsten Prüfungstermin besser machen?
  • Die Gebühren für die theoretische Führerscheinprüfung betragen bundesweit einheitlich 22,49 Euro. Für einen fremdsprachigen Fragebogen werden seit der Digitalisierung keine zusätzlichen Kosten mehr erhoben.

Zulassungsvoraussetzungen für die theoretische Führerscheinprüfung

  • Mindestzahl an Theoriestunden in der Fahrschule: 14 Stück
  • Sehtest bei Augenarzt oder Optiker (Kosten unter 10 Euro; ggf. Verordnung einer Sehhilfe im Straßenverkehr. Korrektur: Seit kurzem werden bei den meisten Optikern keine Gebühren mehr für einen Sehtest erhoben.)
  • Kurs für Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort (Kosten ca. 30 Euro; z. B. beim Roten Kreuz)
  • Beantragung bei der zuständigen Führerscheinstelle und Überprüfung durch das Einwohnermeldeamt (Mindestalter, vorheriger Einzug des Führerscheins). Die Kosten für den Antrag beziffern sich auf 37,50 Euro, die Prüfungsgebühr auf 5,10 Euro. Im Rahmen des begleitenden Fahrens ab 17 fallen weitere Gebühren für deine Begleitperson an.

Tipps für den Abend vor der Prüfung

  • Idealerweise vergnügst du dich mit angenehmen Beschäftigungen.
  • Logisch: Verzichte auf Genussmittel wie Alkohol.
  • Entspannungsübungen und beruhigende Tees helfen gegen Verspannungen und sichern dir ausreichend Schlaf.
  • Nimm dir am Morgen der theoretischen Führerscheinprüfung die Zeit für ein ausgiebiges Frühstück.
  • Am Tag der theoretischen Führerscheinprüfung solltest du generell alles vermeiden, was Stress auslöst.
  • Gegen die Prüfungsangst lässt sich die Prüfungssituation mit einer Stoppuhr und Prüfungsbögen gemeinsam mit Freunden oder Deinen Familienmitgliedern vorab simulieren.
  • WICHTIG: Keine Schmerzmittel oder beruhigende Medikamente vor der Prüfung einnehmen. Darunter leidet deine Reaktionsfähigkeit und unter Umständen auch das Denkvermögen.

Autor Fahrschule Südstadt Köln | Veröffentlicht am 11. April 2019 | Schlagwörter: , , , in Führerschein


Zurück zur Übersicht


KontaktAnmeldung